Gegen den SV Zuchering 3 konnte man einen 9:1 Heimsieg einfahren.

Vohburg komplett, Zuchering ohne Krauss und Obermillacher dafür mit Noll und Kurle.

In den Doppeln gewann man alle 3, Okwieka/Felber, Wolfsteiner/Vogel und Sigl/Böhm.

In den Einzeln vorne konnte Okwieka gegen Marberger Done gewinnen 3:0, doch gegen den Ex-Vohburger Walter Wittmann verlor er mit 2:3. Wolfsteiner schlug Marberger sicher.

In der Mitte konnte Vogel gegen Wolfgang Wittmann mit 3:0 gewinnen und Felber schlug Schmid Roland mit 3:0.

Hinten konnte Sigl gegen Kurle mit 3:0 und Böhm gegen Noll mit 3:0 gewinnen. Ein deutlicher Sieg was uns auf Platz 1 der Tabelle verschlug.

Das nächste Spiel steigt am Freitag 12.10.18 bei der TTF Ilmmünster 2, was deutlich schwieriger werden wird, und wir dort bis jetzt nicht immer gut ausgeschaut haben.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein