More

    Vohburger F2 zurück in der Erfolgsspur

     Nach der zuletzt unglücklichen 0:1 Heimniederlage gegen den SV Hundszell schossen sich unsere Jungs den Frust von der Seele und gewannen am Ende gegen einen total überforderten SV Karlskron mit 16:1. 

    Von Beginn an gab es nur eine Devise und die hieß Vollgas in Richtung Tor der Gäste. Daraus resultierte bereits der Halbzeitstand von 8:1 für unsere Kicker.  

    In Halbzeit 2 wurde dann wieder kräftig gewechselt und experimentiert, so dass "nur" noch weiter 8 Treffer fielen und es für unsere Gäste noch glimpflich ausging. So konnte man im letzten Heimspiel des Jahres einen sehenswerten 16:1 Erfolg verbuchen. 


    Am kommenden Samstag geht es zum Hinrundenabschluss zum TSV Unsernherrn.


    Torschützen waren mit 5 Treffern Lukas Eckert, 3 mal trafen jeweils Julian Schmidtner und Noah Alter, 2 Treffer steuerte Erol Bayrakter bei und jeweils 1 mal trafen Joel Schuster, Johannes Hörl und Derrick Ruchalla.

    Ähnliche Artikel

    Knappes Spiel gegen Pörnbach

    Nach dem erfolgreichen Start in die neue Saison ist die 1.Herrenmannschaft wieder auf dem Boden der Realität angekommen. In einem spannenden Spiel...

    TVV – Wir gratulieren Gerhard und seiner Christina ganz herzlich zu ihrer Hochzeit

    Am Samstag gaben sich Gerhard Mayer und Christina Winkelmeier das Ja-Wort. Der TVV gratuliert dem Brautparr. Wer in diesem Spiel der Sieger ist, das...

    B-Jugend findet nach Rückschlag gegen die JFG Paartal zurück in die Erfolgsspur!

    Niederlage gegen Paartal wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden und wieder einen Dreier zu landen. Man merkte schon vor dem Spiel,...

    Landesweites Tischtennisturnier der Lebenshilfe Bayern in Vohburg gestartet

     Vohburg, 26.03.2017 (rt). Unter dem Motto "Aufschlag, Satz und Spiel" treffen auch in diesem Jahr wieder rund 400 Sportler beim mittlerweile...