More

    NEWS

    Vohburger F2 zurück in der Erfolgsspur

     Nach der zuletzt unglücklichen 0:1 Heimniederlage gegen den SV Hundszell schossen sich unsere Jungs den Frust von der Seele und gewannen am Ende gegen einen total überforderten SV Karlskron mit 16:1. 

    Von Beginn an gab es nur eine Devise und die hieß Vollgas in Richtung Tor der Gäste. Daraus resultierte bereits der Halbzeitstand von 8:1 für unsere Kicker.  

    In Halbzeit 2 wurde dann wieder kräftig gewechselt und experimentiert, so dass "nur" noch weiter 8 Treffer fielen und es für unsere Gäste noch glimpflich ausging. So konnte man im letzten Heimspiel des Jahres einen sehenswerten 16:1 Erfolg verbuchen. 


    Am kommenden Samstag geht es zum Hinrundenabschluss zum TSV Unsernherrn.


    Torschützen waren mit 5 Treffern Lukas Eckert, 3 mal trafen jeweils Julian Schmidtner und Noah Alter, 2 Treffer steuerte Erol Bayrakter bei und jeweils 1 mal trafen Joel Schuster, Johannes Hörl und Derrick Ruchalla.

    Ähnliche Artikel

    Unentschieden gegen Angstgegner

    Gegen die 1.Mannschaft der SpVgg Steinkirchen war in den letzten Jahren nicht viel zu holen. Auch in diesem Ligaspiel taten wir uns schwer und...

    TV Vohburg 1. Mannschaft siegt über FT Ringsee

    TV Vohburg 1. Mannschaft siegt über FT Ringsee 1-0

    Die ersten 4 Spiele für unsere 1. Mannschaft.

    Die ersten 4 Spiele für unsere 1. Mannschaft. Könnt ihr direkt mal in eurem Kalender  fett anstreichen. 1. Spieltag: FC Rockling 11.8 2. Spieltag:...

    David gegen Goliath: 1. Mannschaft erwartet Karlshuld

    Kreisklasse 2: Der TV steht mit einem Punkt am Tabellenende, der SVK hat bisher alles gewonnen.(akl) Die einen wollen unbedingt in...