More

    NEWS

    Niederlage gegen Ilmmünster

    Niederlage gegen TTF Ilmmünster 2Gegen Ilmmünster 2 mussten wir auf unser mittleres Paarkreuz (Robin/Sigl) verzichten. Da die Ilmmünsterer ein starkes Team stellen, wurde die Aufgabe dadurch auch nicht leichter. Gleich zu Beginn konnten wir, durch Siege von Okwieka/Felber und Thoma/Regnat, eine 2:1 Führung nach den Doppeln herausspielen.Alfred konnte dann sogar noch auf 3:1 erhöhen, ehe es dann in die erwartete Richtung ging. 6 Niederlagen in Folge mussten wir hinnehmen, bevor uns Mike noch einen Punkt sicherte. Nach Rudis Niederlage stand es dann schon 8:4 für den Gegner. Für eine Überraschung sorgte dann fast noch Christian, als er in einem hart umkämpften 5-Satz Match, gegen den hoch eingeschätzten Dr. Kammerer, doch noch verlor – Schade. Somit war dann auch unsere erste Rückrundenniederlage besiegelt.

    Ein Lob auch noch für unsere beiden Ersatzleute Thomas Regnat und Wolfgang Böhm. Thomas holte immerhin im Doppel einen Punkt und  Wolfgang lieferte sich ein behrztes Match gegen Blechschmidt, in dem er die Sätze 3 & 4 erst in der Verlängerung verlor. Ilmmünster 2 hat das Spiel verdient gewonnen, aber irgendwie hatten wir das Gefühl, daß in Bestbesetzung mehr drin gewesen wäre. 

    Ähnliche Artikel

    Unser Andreas hat sich getraut!!

    Am 12. April war es soweit! Unser Andreas hat seine Patricia vor den Traualtar geführt. Die feierliche Trauung fand in der Pfarrkirche "Maria auf dem...

    F3 belegt 2. Platz beim Mantelflicker Cup

    F3 belegt 2. Platz beim Mantelflicker Cup  Bei hochsommerlichen Temperaturen lief die F3 am Samstag in Kösching beim Mantelflicker Cup auf.Dank einer...

    Heimniederlage gegen Gerolfing

    Nach zwei Siegen hintereinander musste die zweite Mannschaft des TV Vohburg gegen den FC Gerolfing eine klare Niederlage hinnehmen. Das Spiel...