Vohburg (las) Trikots, Fußbälle, umherwuselnde Spieler, Betreuer, Trainer und Organisatoren soweit das Auge reicht.

Am vergangenen Wochenende war es soweit: Das inzwischen schon fast zur Tradition gewordene Hallenturnier des TV Vohburg ging in die erste Runde. Drei Tage lang maßen sich die Spielerinnen und Spieler aller Altersklassen – von den Minikickern bis zu den Senioren – teils bis spät in die Nacht hinein auf dem Spielfeld. Die noch ausstehenden Altersklassen sind am kommenden Wochenende an der Reihe. 

Modernste Technik kam dabei auch in diesem Jahr wieder zum Einsatz: Dank zahlreicher Kameras in der Halle und zweier LED-Bildschirme draußen im Foyer sowie – im Riesenformat – direkt über dem Spielfeld gegenüber der Tribüne konnten die Zuschauer die einzelnen Begegnungen diesmal noch besser verfolgen. 

Zu sehen gab es da jedenfalls genug, denn von den ganz Kleinen bis zu den Erwachsenen legten sich alle mächtig ins Zeug um beim – wie viele Zuschauer sagten – "besten Hallenturnier der Region" zu punkten. Entsprechend zufrieden waren auch die Organisatoren, die schon im Vorfeld eine Menge Arbeit in die Vorbereitung des Turniers gesteckt hatten.  

So wurde das erste Turnierwochenende zumindest in dieser Hinsicht auch zum vollen Erfolg für den TV. Sportlich allerdings hatten sich die Spieler wie auch ihre Trainer wohl etwas mehr ausgerechnet – selbst die Stadtmeisterschaft mussten die Vohburger an den SV Menning verloren geben. Hier allerdings ruhen die Hoffnungen auf dem zweitem Turnierwochenende wenn es zahlreiche weitere Begegnungen mit Vohburger Beteiligung geben wird.  

Die Erstplatzierten (und die besten Vohburger Mannschaften) am ersten Turnier-Wochenende:

Herren: 1. FC Mindelstetten, 2. SV Menning. 

Stadtmeisterschaft: 1. SV Menning, 2. TV Vohburg, 3. FC Rockolding, 4. SV Irsching/ Knodorf. 

A-Junioren: 1. JFG Schambachtal, 2. SV Karlskron, . . . 4. TV Münchsmünster, . . . 7. TV Vohburg. 

B-Junioren: 1. FC Stätzling, 2. JFG Pfaffenhofen, 3. TV Vohburg I. 

C2-Junioren: 1. DJK Ingolstadt, 2. TSV Etting, . . . 7. TV Vohburg. 

E1-Junioren: 1. TSV Oberhaunstadt, 2. SG Schwaig, . . . 4. TV Vohburg. 

F1-Junioren: 1. SG Schwaig, 2. TSV Großmehring, . . . 7. TV Vohburg. 

F2-Junioren: 1. TSV Großmehring, 2. FC Gerolfing, 3. TV Vohburg I. 

Minikicker: 1. SG Schwaig, 2. TSV Großmehring, . . . 7. TV Vohburg. 

Related Links

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein