More

    NEWS

    Knappe Niederlage gegen Manching 1

    Im Spitzenspiel gegen Manching war wieder mal alles geboten, was den TT-Sport so schön macht. Durch Siege von Okwieka/Felber und Wittmann/Robin führten wir mit 2:1 Okwieka erhöhte auf 3:1. Nach der Niederlage von Felber, konnte Wolfsteiner den nächsten Punkt für uns holen – 4:2. Wittmann und Robin unterlagen dann jeweils unglücklich im 5. Satz in der Verlängerung – 4:4. Thoma, Okwieka und Felber mussten sich dann ebenfalls geschlagen geben und so lagen wir auf einmal mit 4:7 hinten.Doch Wolfsteiner, Wittmann und Robin konnten den Ausgleich wieder herstellen – 7:7. Thoma verlor zum 7:8 und auch unser Schlussdoppel konnte die Niederlage nicht mehr abwehren – 7:9.

    Das war ein Spiel, daß auch andersrum hätte laufen können – Schade! 

    Ähnliche Artikel

    Medaillenregen für den TV Vohburg

    Das Wettkampfteam der Kampfkunstfabrik des TV Vohburg mit Sensei Savas Gönenler, startete mit 10 Kämpfern bei der Oberbayerischen Karatemeisterschaft in Traunreut...

    Neue Trikots für die D2-Jugend

    Erneut darf sich eine Jugendmannschaft des SV Ernsgaden über neue Trikots freuen. Diesmal wurde die D2-Jugend, die in Kooperation mit dem...

    Guter Gastgeber

    Auf das Foto klicken für weitere Informationen

    Erfolg in Mailing

    Am Freitag, den 16.09.2016 fanden die 2er-Pokal-Meisterschaften der Senioren in Mailing statt. Der TV Vohburg ging mit zwei  Mannschaften an den Start. Die Sieger...