Im Auswärtsspiel beim SV Zuchering 3 musste man ein Remis hinnehmen obwohl man schon mit 5:0 und 7:3 führte. 8:8 stands am Ende.

Zuchering ohne Obermillacher dafür mit Noll W., Vohburg ohne Felber, Sigl und Giesel dafür mit Böhm, Thoma und Rott.

In den Doppeln konnte man alle 3 holen. Okwieka/Wolfsteiner, Vogel/Rott und Böhm/Thoma gewannen.

In den Einzeln vorne konnte Okwieka gegen Krauss gewinnen, gegen Marberger Anton verlor er überraschend 0:3. Wolfsteiner konnte beide gewinnen.

In der Mitte verloren Vogel und Böhm jeweils gegen Wittmann Walter und Schmid Roland.
Hinten konnte Rott beide gewinnen gegen Wittmann Wolfgang und Wenzel Noll. Thoma verlor beide. Im Abschlussdoppel verloren Okwieka/Wolfsteiner gegen Krauss/Marberger mit 0:3.

Ein weiterer Rückschlag für den TV. Man kann nur hoffen das man bald mal vollzählig spielt. Das nächste Spiel steigt am 15.02 in Vohburg gegen Schlusslicht TSV Etting.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein