More

    NEWS

    Sieg gegen Pfaffenhofen 3

    Denn Beginn der neuen Saison konnten wir gleich mit einem Erfolg  feiern – aber der Reihe nach.
    Bei den Doppeln gingen wir nach den Siegen von Okwieka/Felber und Wittmann/Robin mit 2:1 in Führung. Felber musste sich einem umkämpften Spiel nach 5 Sätzen geschlagen geben, doch Okwieka stellte mit seinem Sieg wieder die knappe Führung her. Jeweils in 5 Sätzen mussten sich dann Wittmann und später auch Sigl geschlagen geben. 
    Doch Wolfsteiner und Robin bescherten uns mit ihren Siegen ein knappe 5:4 Führung zur "Halbzeit".
    Mit den weiteren Siegen von Okwieka, Felber, Wolfsteiner und Wittmann war das Spiel dann aber doch noch schnell entschieden, und so konnten wir mit 9:4 unseren ersten Saisonsieg einfahren.

    Ähnliche Artikel

    FAQ Stadtradeln

    Du bist interessiert am Stadtradeln? Aber hast noch ein paar Fragen …Hier sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst. In den darauffolgenden Beiträgen...

    Hans Forster: Leistungsnadel 40 Jahre

    Für seine vierzig Jahre währenden sportlichen Leistungen im Tischtennis wurde Hans Forster vom Bayerischen Tischtennisverband (BTTV) geehrt. Die Leistungsnadel und eine...

    Nominierung in den Bundeskader des Deutschen Karate Verbands

    Die Vohburgerin Lale Knupfer erhielt ihre Nominierung fürden Bundeskader des Deutschen Karate Verbands (DKV) und trainiert somit nach dem Bayern-Kader und der Fördergruppe Leistungssport künftig auch im Perspektivkader...

    Vohburger Ferienpass beim FC Ingolstadt 04

    Der TV 1911 Vohburg veranstaltete bei besten Wetterbedingungen zum diesjährigen Feriepass, eine Radtour zum Audi Sportpark. Dort konnten die  18 Kids eine...