More

    Sieg gegen Pfaffenhofen 3

    Denn Beginn der neuen Saison konnten wir gleich mit einem Erfolg  feiern – aber der Reihe nach.
    Bei den Doppeln gingen wir nach den Siegen von Okwieka/Felber und Wittmann/Robin mit 2:1 in Führung. Felber musste sich einem umkämpften Spiel nach 5 Sätzen geschlagen geben, doch Okwieka stellte mit seinem Sieg wieder die knappe Führung her. Jeweils in 5 Sätzen mussten sich dann Wittmann und später auch Sigl geschlagen geben. 
    Doch Wolfsteiner und Robin bescherten uns mit ihren Siegen ein knappe 5:4 Führung zur "Halbzeit".
    Mit den weiteren Siegen von Okwieka, Felber, Wolfsteiner und Wittmann war das Spiel dann aber doch noch schnell entschieden, und so konnten wir mit 9:4 unseren ersten Saisonsieg einfahren.

    Ähnliche Artikel

    TT2: Ereignisreiche Woche

    In einer ereignisreichen Woche hatten wir drei, durchaus interessante, Spiele zu bestreiten. Der MTV Ingolstadt 5 gehört zwar zu den Mannschaften...

    Kleine Siegesserie der D2

     Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen die Topmannschaften JFG Donaumoos und BC Uttenhofen konnte die D2 eine kleine Siegesserie  in der Rückrunde...

    Unglückliche Niederlage gegen Zuchering 3

    Nach den Doppeln mussten wir gleich gegen einen 1:2 Rückstand anrennen, da lediglich Böhm/Weber ihre Partie siegreich gestalten konnten. Thoma (5 Sätze) und Böhm verloren recht knapp...

    Erfolg gegen Aufsteiger

    Klarer und wichtiger Erfolg gegen Aufsteiger SV Zuchering Auch in dem 6. Ligaspiel konnte man 2 Punkte in den Eingangsdoppeln starten. Das ist...