Nach den Siegen gegen den MTV Ingolstadt (9:3) und Post SV Ingolstadt (9:1), stand nun das Spitzenduell gegen den TSV Unsernherrn 3 an. Beide Mannschaften standen ungeschlagen mit 14:0 Punkten an der Spitze, somit ging es um die alleinige Tabellenführung.

Die drei Eingangsdoppel wurden alle gewonnen und brachten uns mit 3:0 in Führung. Die nachfolgenden Einzelspiele waren durchweg schön anzusehen und wurden ebenfalls von uns gewonnen – 9:0.

Der Sieg bescherte uns damit die Herbstmeisterschaft. Die Punkte für Vohburg holten: Mihyawi/Wolfsteiner (1), Gabler/Edunjobi (1), Okwieka/Dagner (1) im Doppel, sowie Mihyawi (1), Gabler (1), Okwieka (1), Wolfsteiner (1), Edunjobi (1) und Dagner (1) im Einzel.

PS: Die Vohburger TT-Abteilung konnte dieses Jahr erstmals sechs Mannschaften in verschiedenen Ligen stellen. Die ersten drei Mannschaften und auch die Fünfte konnten sich jeweils die Herbstmeisterschaft in ihren Ligen sichern und auch die Vierte steht mindestens punktgleich (Pfaffenhofen hat noch zwei Spiele, die sie wahrscheinlich gewinnen werden) auf dem zweiten Tabellenplatz (allerdings nur aufgrund der leicht schlechteren Spielbilanz).

Für den Verein und die TT-Abteilung ist das natürlich eine wunderschöne Weihnachtsbescherung!

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein