Die nächsten drei Spiele bestreiten wir alle gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller, bevor es zum „Showdown“ gegen Pörnbach geht. Das erste Duell ging gegen den MTV Ingolstadt V.

Nach den Eingangsdoppeln spielten wir eine 2:1 Führung heraus, die dann auf 4:1 ausgebaut wurde. Der MTV verkürzte auf 4:2, doch wir bauten die Führung auf 8:2 aus. Nach einer knappen 5 Satz Niederlage von Sigl, kamen die Gäste zwar nochmal auf 8:3 heran, doch Thoma holte uns dann, ebenfalls in 5 Sätzen, den letzten Punkt, zum souveränen 9:3 Sieg.

Die Punkte für Vohburg holten: Sigl/Böhm (1)

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein