Das Gastspiel, beim Tabellenletzten TSV Etting, mussten wir ohne Felber, Deisenbeck und Thoma bestreiten. Trotz der Ausfälle wurde das Spiel klar zu unseren Gunsten entschieden.

Nach den Doppeln führten wir mit 3:0 und auch die nachfolgenden Einzelpartien wurden alle gewonnen, so dass es am Ende zu einem klaren 9:0-Sieg kam. Somit stehen wir, bei noch einer ausstehenden Partie, als Herbstmeister fest.

Die Punkte für Vohburg holten: Sigl/Böhm (1), Heinrich/Pospiech (1) und Vogel U./Regnat (1) im Doppel, sowie Heinrich (1), Sigl (1), Böhm (1), Vogel U. (1), Pospiech (1) sowie Regnat (1) im Einzel.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein