More

    NEWS

    F2 gelingt erfolgreicher Hinrundenabschluss

    Bei eisigen Temperaturen und stürmischem Wind schlägt die F2 den TSV Unsernherrn mit 4:1.

    Gegen einen giftigen und laufstarken Gegner taten sich unsere Jungs in den Anfangsminuten schwer. Erst in der 15. Minute konnte der Bann durch Luis Hermann gebrochen werden, der einen Querpass von Joel Schuster zum 1:0 verwandelte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause. 

    Direkt nach dem Break konnte Unsernherrn mit ihrer ersten Chance promt ausgleichen. Nach einem Abstimmungsfehler durch Julian Schmitdner und Johannes Hörl kam der TSV durch ein Eigentor zum unverdienten 1:1 Ausgleich.  Es dauerte einige Minuten ehe Lukas Eckert mit einem Doppelschlag wieder alles gerade rückte und seine Farben mit 2:1 bzw. 3:1 in Front schoss. Den Schlusspunkt zum 4:1 setzte dann Laurenz Amann mit einem Solo. 

    So beenden unsere F2-Jungs die Hinrunde mit sechs Siegen und einer Niederlage bei 54:10 Toren.

    Ähnliche Artikel

    2. Sticker-Tauschbörse

    Das Vohburger Stickeralbum noch nicht voll? Es fehlen noch ein paar wenige? Dann bei der 2. Sticker-Tauschbörse vorbei schauen. Datum: 19. Februar Uhrzeit: ab...

    F2 auch im letzten Spiel der Hinrunde mit einem Sieg

    Mit einem 5:3 (2:1) gegen den SV Zuchering 2 beendet die F2 auch das letzte Spiel der Hinrunde mit einem verdienten...

    Es geht rund in der Halle

    Budenzauber in der Agnes-Bernauer-Halle in Vohburg. Am kommenden Wochenende, 29. bis 31. Januar, findet das große Fußball-Hallenturnier des TV Vohburg statt....

    Niederlage gegen Ilmmünster

    Niederlage gegen TTF Ilmmünster 2Gegen Ilmmünster 2 mussten wir auf unser mittleres Paarkreuz (Robin/Sigl) verzichten. Da die Ilmmünsterer ein starkes Team stellen, wurde...