More

    NEWS

    Die Erste fährt heute nach Ringsee

    FT Ingolstadt-Ringsee – TV 1911 Vohburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

    Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will FT Ingolstadt-Ringsee gegen TV 1911 Vohburg in die Erfolgsspur zurückfinden. Gegen MBB SG Manching kam FT Ingolstadt-Ringsee im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Der letzte Auftritt von TV 1911 Vohburg verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:4-Niederlage gegen SV Irsching-Kn.

    FT Ingolstadt-Ringsee muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Insbesondere an vorderster Front liegt bei Gastgeber das Problem. Erst acht Treffer markierte die Elf von Trainer Alexander Isatow – kein Team der 423 A-Klasse 3 ist schlechter. FT Ingolstadt-Ringsee holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, ein Remis und acht Niederlagen.

    Nach zehn absolvierten Begegnungen stehen für TV 1911 Vohburg drei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto.

    Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Vier Spiele und kein einziger Sieg! Für TV 1911 Vohburg und FT Ingolstadt-Ringsee gab es in den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen, den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen.

    FT Ingolstadt-Ringsee steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.



    Ähnliche Artikel

    TV Vohburg in der Bredouille

    423 A-Klasse 3: TV 1911 Vohburg – SV Irsching-Kn. (Sonntag, 14:00 Uhr) TV 1911 Vohburg will im Spiel gegen SV Irsching-Kn. nach...

    TVV B-Jugend erneut siegreich

    Am gestrigen Samstag Nachmittag konnte unsere B-Jugend den Gegner aus Uttenhofen in die Schranken weisen, und einen weiteren Sieg für sich...

    Kreiseinzelmeisterschaft 2015

    Der TV 1911 Vohburg war dieses Jahr zum vierten Mal in Folge Ausrichter der Kreiseinzelmeisterschaften im Kreis 2. Leider wurde der...

    Vereinsmeisterschaft Herren 2015

    Seriensieger Alfred Okwieka verteidigt Vereinsmeistertitel knapp gegen aufstrebendes Talent Thomas Wolfsteiner Am 22.Mai fand in der neuen Turnhalle die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der Herren...