More

    NEWS

    Deutsche Meisterschaft

    Nachdem 2020 coronabedingt keine Deutschen Meisterschaften ausgetragen wurden, teilte der Deutsche Karate Verband die einzelnen Meisterschaften auf und setzte die Termine recht kurzfristig an, was die Vorbereitung erschwerte.

    Lale Knupfer und Florian Kamerl durften bereits am 18.09.2021 um die Deutsche Meisterschaft in der Leistungsklasse in Berlin kämpfen. Für Florian Kamerl, der zum 1. Mal in dieser Altersklasse antrat, war es auch der erste Kampf seit Februar 2020. Bei den wenigen Wettkämpfen die dazwischen ausgetragen wurden, konnte er entweder aus beruflichen Gründen oder verletzungsbedingt nicht starten. Leider musste er sich gegen den späteren 3. Plazierten knapp geschlagen geben. Lale Knupfer erkämpfte sich bei diesem Wettbewerb den 5. Platz.
    Als nächstes fuhren Lena Mick und Philipp Grünfeld am 10.10.2021 zur Deutschen Meisterschaft der Junioren nach Ludwigsburg. In der 1. Runde musste sich Lena Mick leider knapp der späteren Bronzemedaillengewinnerin geschlagen geben. Den 5. Platz erkämpfte sich Philipp Grünfeld.

    Die letzte Deutsche Meisterschaft für 2021 wurde am 31.10.2021 in Kempen in der Klasse U21 ausgetragen. Hier traten wieder Lale Knupfer und Florian Kamerl an. Lale Knupfer kämpfte sich bis ins Finale vor. Dort musste sie sich knapp geschlagen geben und darf sich jetzt Deutsche Vizemeisterin nennen. Savas Gönenler und Gerhard Weitmann, Landeskadertrainer, waren mit den Leistungen ihrer Kämpfer sehr zufrieden. An dieser Stelle möchten sich die Sportler auch beim TV Vohburg bedanken, der einen großen Teil ihrer Kosten für diese Deutsche Meisterschaften übernommen hat.

    Im laufenden Wettkampfjahr steht Anfang Dezember noch der Venice-Cup in Italien an. Im Januar werden zwei internationale Turniere ausgetragen, Rhein Shiai und Champion-Cup in Österreich.
    Bis Ende November findet am Donnerstag ab 16 Uhr ein Schnuppertraining für Kinder ab 5 Jahren statt.

    Ähnliche Artikel

    Niederlage gegen Unsernherrn 2

    Das vorletzte Saisonspiel bestritten wir beim Tabellenführer TSV Unsernherrn 2. Dieses mal fehlte neben Rudi auch noch der Andreas, und wie...

    Weihnachtsschreiben

    Sehr geehrte Vereinsmitglieder, Liebe Sportler, ein turbulentes, von Einschnitten geprägtes Jahr 2020 geht zu Ende. Nicht nur im privaten und beruflichen Bereich, sondern auch...

    Niederlage gegen MTV Ingolstadt 4

    Nachdem sie im letzten Jahr schon verlustpunktfrei aufgestiegen sind, sieht es dieses Jahr für den MTV Ingolstadt genauso aus. Gegen...

    Gelungener Saisonauftakt

    Zum Saisonbeginn begrüßten wir die Gäste vom DJK Ingolstadt 1. Erfahrungsgemäß ein Gegner der uns,  von den Spielertypen her, überhaupt nicht...