Kämpfer vertreten erfolgreich die Kampfkunstfabrik

Mit 2x Bronze erkämpften sich Florian Kamerl und Christian Frey ihre verdienten Podiumsplätze bei der East Open in Halle/Saale. Nach guten Vorkämpfen standen sie im kleinen Finale welches sie jeweils souverän gewannen.

Florian bekam kurzfristig sogar die Chance bei der befreundeten Kampfgemeinschaft TV 1860 Fürth/Hersbruck einzuspringen und auch hier, in der Kategorie "Kumite Team", sich den 3.Platz zu sichern.

  

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein