More

    NEWS

    Auswärtssieg in Schweitenkirchen

    Mit einem 9:2 Sieg fuhren wir aus Schweitenkirchen wieder heim. Schweitenkirchen ohne Sommerauer und Dinauer dafür mit Breitsameter, Marx und im Doppel Heise. Vohburg ohne Sigl dafür mit Felber.

    Nach den Doppeln stand es mal wieder 2:1 für uns. Okwieka/Felber und Vogel/Heinrich gewannen.

    In den Einzeln vorne konnte Okwieka gegen Steinberger mit 3:0 und gegen Kramm mit 3:1 gewinnen. Wolfsteiner verlor gegen Steinberger knapp, doch gegen Kramm gewann er sicher.

    In der Mitte konnte Vogel erstmals gegen Zyngier Sebi mit 3:0 gewinnen, Böhm schlug Nodes mit 3:1.

    Hinten konnte Heinrich gegen Marx mit 3:1 gewinnen, und Felber schlug Breitsameter klar. Tabellenplatz 3 bedeutet dies.

    Das nächste Spiel steigt am 02.02.18 zuhause gegen die Spvgg Steinkirchen, gegen die man im Hinspiel mit 6:9 verlor.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    3. Vohburger Freizeit-Volleyball-Mixed-Turnier

    23.01.2016 in der Agnes-Bernauer-Halle

    Knappe Niederlage gegen den Meister

    Im letzten Spiel der Saison kam die Spvgg Steinkirchen zu uns, bei denen es um die Meisterschaft ging. Ein knapper Sieg...

    Unerwarteter Ansturm

    Vohburg: Jugendabteilung des TV Vohburg hat ein Stickeralbum mit Spielern der vier Ortsvereine gestaltet

    Herbstmeisterschaft in der letzten Minute

    Last Minute Sieg gegen Karlshuld Am Samstag, den 20.10.18, stand um 14.00 Uhr das Topspiel des vorletzten Spieltages auf dem Plan. Unsere...