More

    Erfolg gegen Angstgegner

    Knapper Erfolg gegen Angstgegner MTV Pfaffenhofen.

    Gegen den MTV Pfaffenhofen war in den letzten Jahren nicht viel zu holen. So zog man letztes Jahr zweimal den kürzen (einmal sogar nach einer 5:0 Führung) und in der Hinrunde dieser Saison musste man sich auch geschlagen. Aber gestern könnte man endlich wieder einen Sieg erringen. 9:7 war dann das Endergebnis.

    Besonderen Anteil am Erfolg hatte Alfred, der 4 mal gewann und nicht einmal einen Satz abgegeben hat.

    Der Alfred unterstreichte gestern wieder seine tolle Form. Ebenso eine maßgeblichen Teil am Erfolg hatte Wolfgang Sigl, der zwei Einzel gewann, und Michael Felber, der auch 3 Punkte zum Erfolg beisteuerte (1 Einzel und 2 Doppel zusammen mit dem Alfred).

    Somit steht die 1.Herrenmannschaft auf einen tollen 4. Tabellenplatz. In den letzten 3 Punktspielen ist es das Ziel, diesen Tabellenplatz zu verteidigen und damit eine der besten (wenn nicht sogar die beste) Platzierung in der 1.Kreisliga zu erzielen. 

    Ähnliche Artikel

    Die 5. Erfolgsmaschine rollt weiter

    Vier Siege konnte die 5. Mannschaft vom TV Vohburg bis zum Freitag, den 11. Oktober 2019, schon für sich verbuchen. Nun...

    Niederlage gegen Ilmmünster 2

    Um unsere theoretischen Aufstiegschancen zu wahren, mussten wir gegen den Tabellenzweiten aus Ilmmünster gewinnen. Nach den Doppeln sah es ganz gut aus,...

    Internationaler Shotokan Cup in Ahorn/ Coburg

    Das Triumphirat aus Vohburg, Natalie Hans, Lale Knupfer und Florian Kamerl, waren am 20. Oktober 2018, also nur Woche nach dem...

    Fußball trotz Lockdown

    Während der „analoge“ Fußball im Amateurbereich weiterhin in allen Klassen ruht, dürfen sich die „virtuellen“ Kicker des TV Vohburg auf den...