More

    NEWS

    Klarer Sieg in Schweitenkirchen

    Das zweite Spiel ging gegen den FC Schweitenkirchen.
    Durch die Siege von Okwieka/Felber, Tomsa/Sigl und Robin/Wittmann führten wir bereits nach den Doppeln mit 3:0.
    Okwieka und Tomsa erhöhten mit ihren Siegen sogar auf 5:0. Robin musste sich dann einem stark aufspielenden Nodes geschlagen geben. 
    Das war aber zugleich der einzige Schönheitsfehler in dieser Partie. Die restlichen Begegnungen wurden durch die Siege von Felber, Wittmann, Sigl und Okwieka erfolgreich gestaltet.
    Somit konnten wir einen, auch in der Höhe, verdienten 9:1 Sieg verbuchen.

    Ähnliche Artikel

    Kleine Siegesserie der D2

     Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen die Topmannschaften JFG Donaumoos und BC Uttenhofen konnte die D2 eine kleine Siegesserie  in der Rückrunde...

    Cordial-Cup Ein echtes Highlight für unsere U11-Junioren

    Tolles Wetter, viele Zuschauer, hochklassige Juniorenteams und eine super Organisation, das waren die Zutaten für einen Tag voller Höhepunkte für unsere...

    Pokalfighter

    Gestern empfing unsere U19, die Mannschaft von Trainer Andreas Kastner in Vohburg.  Nach dem Krimispiel in der ersten Runde, bei dem sich...

    TT-1: Zweiter Sieg im dritten Spiel

    Bei den vorangegangenen Duellen gegen den MTV Pfaffenhofen 3 war der Ausgang von der jeweiligen Tagesform abhängig. Dieses mal hatten wir...