More

    Mannschaftspokal-Finale

    Nachdem Mailing schon das Pokalfinale im 3-er Pokal überraschend verlor, rechneten wir uns natürlich etwas aus, doch wir wussten auch, dass die Mailinger alles daran setzen würden wenigstens das zweite Pokalfinale zu gewinnen.

    Nach den Doppeln stand es 1:1. Okwieka/Felber konnten die 5 Satz Niederlage von Wolfsteiner/Wittmann egalisieren. Leider konnte keines der nachfolgenden Einzel erfolgreich gestaltet werden.

    So musste wir also nach den Niederlagen von Okwieka (2), Wolfsteiner (2), Wittmann und Felber eine klare 1:7 Niederlage hinnehmen. An diesem Tag präsentierte sich Mailing wieder in Topform und ließen uns im Endeffekt keine Chance.

    >Auslosung

    Ähnliche Artikel

    Sticker in den Geschäften wieder verfügbar

    Eine neue Lieferung an Stickern ist eingetroffen. Ab jetzt können die Sticker in den Geschäften wieder gekauft werden Bäckerei Pöppel, Intersport Wilhelm,...

    Knappe Niederlage gegen Manching

    In einem Duell auf Augenhöhe musste die 1. Herrenmannschaft eine knappe 9:7 Niederlage hinnehmen. Wie knapp es zuging zeigt schon, dass 8...

    Klare Niederlage gegen Manching 2

    Mit einem Sieg gegen Manching wären wir punktgleich mit ihnen auf dem zweiten Tabellenplatz gestanden. In der Vorrunde konnten wir ihnen...

    F2 Jugend qualifiziert sich für Futsal Endrunde.

    Am Samstag dem 25.11.17 stieg in Schweitenkirchen die Hallenkreismeisterschaft der F1 Junioren. Bei dem gut besetzten Teilnehmerfeld erzielten unsere Jungs folgende...