More

    U19 liefert am Freitabend ein Schützenfest

    Die A-Junioren des TV Vohburg begrüßten am Freitag, den FC Geisenfeld.

    Die Mannschaft unter der Leitung von Andreas Fuchs und Eduard Kaiser erzielten bereits in der 9 min das 1:0 durch die #9 Bastian Spenger. 1 Minute drauf erhöhte Marco Lustig (#11). Christoph Küster (#2) erzielte in der 36. Minute das 3:0. In der 44. Minute erhält der TV einen Elfmeter, den Johnnes Boyer (#7) zum Halbzeitstand von 4:0 traf. In der Halbzeit wurden einige Wechsel vorgenommen. So kommt Julian Mikulasch für Johannes Boyer. Samuel Buske für Alessandro Nikolaidis und Martin Weilemann für Christoph Härdl. Der frisch eingewechselte Martin Weilemann (#16) erzielt in der 57 min das wunderschöne 5:0 und schließt somit in der Leistung von der 1. Halbzeit an. Philip Wolfsfellner (#10) erzielt in der 70 min das 6:0. In der 78. min erhält Mert Yahmur von Geisenfeld eine Zeitstrafe. Das nutz Martin aus und schießt das 7:0. Samuel Buske (#13)  schießt in letzter Minute noch das 8:0. Ein torreiches Spiel erlebten die rund 30 Zuschauer am Freitagabend. 
    Weiter so Jungs !

    Ähnliche Artikel

    Glatter Erfolg gegen Manching 3

    Das neunte und vorletzte Spiel fand in Manching statt. Dieses mal gingen wir bei den Doppeln konzentrierter zur Sache und konnten durch die...

    TVV- Damenmanschaft Lilly Ruhfass wird als doppelte Torschützin gefeiert

    Die Damenmannschaft fährt nach einem starken Auftritt den verdienten Sieg beim Gegner Niederlauterbach ein. Lilly Ruhfass wird als doppelte Torschützin gefeiert. Weiter so...

    TV Vohburg eFootball Cup

    Live dabei sein, bei den Qualifikationsspielen sowie des Finalturnier des TV. Donnerstag ab 15:00 Uhr Qualifikationstag 1 Freitag ab 15:00 Uhr Quliafikationstag 2 Samstag...

    Verleihung des Deutschen Sportabzeichens 2017

    Am 21.03.2018 fand im TV Vohbug Vereinsheim die Verleihung des Deutschen Sportabzeichen des Jahres 2017 statt. Neben den Teilnehmern waren auch...