More

    Sieg gegen Pörnbach

    Nach der Niederlage gegen Mailing, und um unsere Chance, auf einen der vorderen Plätze, zu wahren, musste unbedingt wieder ein Sieg eingefahren werden.
    Okwieka/Felber und Wittmann/Robin brachten uns mit 2:1 in Führung. Okwieka, Wolfsteiner und Felber erhöhten anschließend auf 5:1, ehe sich Wittmann (5. Satz), zum 5:2, geschlagen geben musste.
    Im Anschluss verlor auch noch Heinrich, ebenfalls im 5. Satz, und so stand es nur noch 5:3. Bei den darauf folgenden, stark umkämpften, Partien konnten aber Robin und auch Okwieka, jeweils im 5. Satz, die Oberhand behalten – 7:3. Wolfsteiner und Wittmann erspielten die notwendigen 2 Punkte und so kamen wir zu einem verdienten 9:3 Erfolg.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    TV Vohburg: Torgefahr

    Das Fußballjahr 2017 ist beendet, alle Amateurvereine befinden sich bereits in der Winterpause. In unserem Adventskalender lassen wir die erste Saisonhälfte...

    1.Mannschaft wieder in der Erfolgsspur

    Beim gestrigen Spiel gegen FC Schweitenkirchen konnte man einen 9:2 Sieg einfahren. Vohburg komplett, Schweitenkirchen ohne Kramm und Zyngier dafür mit Marx...

    Fazit 2. Mannschaft

    Zu Beginn der Saison wurde die 2. Mannschaft komplett umgekrempelt. Anfänglich hatten wir noch so unsere Probleme (3 Niederlagen in den...

    B-Jugend des TV-Vohburg läuft für einen guten Zweck!

    Vohburg und Umgebung aufgepasst! In den kommenden Wochen kann es durchaus möglich sein, auf dem Vohburger Donaudamm, der Altstadt und den...