Wie schon im Spiel gegen Mailing zeigte auch das Spiel gegen Ilmmünster 3, dass wir momentan eine kleine Doppelschwäche haben. Auch dieses mal verloren wir alle 3 Doppel und lagen so mit 0:3 hinten.

Wir konnten dann zwar wieder auf 3:3 ausgleichen, aber mit Ilmmünster hatten wir es immerhin mit einer Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel zu tun. So wurde der alte Abstand wieder hergestellt – 3:6. Leider konnten wir nur noch ein Einzel gewinnen und verloren mit 4:9.

Die Punkte für Vohburg holten: Felber (2), Giesel (1), und Thoma (1) jeweils im Einzel.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein