More

    Umkämpfter Sieg gegen Manching 3

    Auch im dritten Rückrundenspiel konnten wir bei den Doppeln lediglich einen Punkt erringen. Diesen sicherten uns Weber/Pospiech mit ihrem Sieg. Thoma glich dann zum 2:2 aus. Wolfsteiner musste sich anschliessend geschlagen geben und so lagen wir wieder mit 3:2 zurück. Nach den Siegen von Heinrich, Weber und Pospiech, bei einer gleichzeitigen Niederlage von Forster, führten wir wieder mit 5:4. Auch Thoma musste sich im folgenden Match geschlagen geben und so glichen die Manchinger aus – 5:5. Wolfsteiner besorgte uns die 6:5 Führung.

    In den folgenden Matches von Heinrich und Weber war dann pure Spannung geboten. Letztlich konnten sich aber beide, im jeweils fünften Satz, noch durchsetzen und erhöhten unsere Führung auf 8:5. Pospiech konnte dann mit seinem Sieg unseren Gesamtsieg perfekt machen. Hart umkämpft, die Schlüsselspiele gewonnen und somit verdient 9:5 gewonnen. 

    Ähnliche Artikel

    Vohburger Stickeralbum

    Erstmals organisierte die Jugendleitung des TV Vohburg ein „Vohburger Stickeralbum“. Dazu wurden unter Leitung von Stefan Scheidweiler alle 272 aktiven Spieler und...

    2. Sticker-Tauschbörse

    Das Vohburger Stickeralbum noch nicht voll? Es fehlen noch ein paar wenige? Dann bei der 2. Sticker-Tauschbörse vorbei schauen. Datum: 19. Februar Uhrzeit: ab...

    Hart erkämpftes Unentschieden

    Hart erkämpftes Unentschieden gegen Tabellennachbarn TSV Wolnzach Gegen den Tabellennachbarn TSV Wolnzach erkämpfte man sich ein hart erkämpftes und gerechtes Unentschieden mit 8:8. Besonders...

    TT-2: Erste Niederlage

    Das Gastspiel beim MTV Ingolstadt V verlief alles andere als optimal. Die drei Eingangsdoppel wurden alle verloren. Auch die nachfolgenden vier...