SV Ernsgaden : TVV F3  0:3

Am Sonntag war die F3 zu Gast in Ernsgaden. 

Bei hochsommerlichen Temperaturen fiel der Start in der ersten Halbzeit etwas schwer, doch in der 9. Minute zog Laurenz Amann an der Strafraumgrenze ab und brachte die Jungs mit 0:1 in Führung.

Deutlich stärker traten die jungen Fußballer in Halbzeit zwei auf und ließen Ernsgaden kaum noch die Mittellinie überqueren. 

Durch einen schönen Querpass von Johannes Hörl baute Luis Hermann in der 27. Minute den Vorsprung auf 0:2 aus.

In Minute 32 fiel dann die Vorentscheidung als erneut Luis Hermann eine Vorlage von Laurenz Amann zum 0:3 verwandelte.

Hochmotiviert schossen die Jungs nun aus allen Positionen doch der Ball fand keinen Weg mehr ins Ernsgadener Tor.

Jetzt heißt es Daumen drücken für Samstag, denn dann geht die Truppe im Sommerturnier in Tandern an den Start.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein