Gestern hatten wir unser zweites Pokalspiel, wobei beim ersten der Gegner nicht erschienen ist und wir daher automatisch eine Runde weiter gekommen sind. 

FSV Pfaffenhofen –  TV Vohburg    4 : 0 (1:0) 

Wir kamen in der ersten Halbzeit gut ins Spiel und erarbeiteten uns einige Chancen, welche wir nicht in Tore umsetzten konnten. Ein Fehler in der Abwehr ermöglichte Pfaffenhofen das 1:0, Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit stellte Pfaffenhofen sein System um, dass ihnen innerhalb von 5 min 2 Tore einbrachte. Pfaffenhofen ließ nicht nach  und durch einen erneuten Fehler erzielten sie in der 40. Minute das Endergebnis von 4:0. 

Wie verloren gegen klar stärke Pfaffenhofener die in der Gruppe 3 PAF zurecht den 1. Platz belegen. 

Am Freitag geht es gegen Engelbrechtsmünster und am Samstag zum Qualifizierungsturnier des Cordial Cup nach Kirchheim bei München. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein