Gestern hatten wir unser zweites Pokalspiel, wobei beim ersten der Gegner nicht erschienen ist und wir daher automatisch eine Runde weiter gekommen sind. 

FSV Pfaffenhofen –  TV Vohburg    4 : 0 (1:0) 

Wir kamen in der ersten Halbzeit gut ins Spiel und erarbeiteten uns einige Chancen, welche wir nicht in Tore umsetzten konnten. Ein Fehler in der Abwehr ermöglichte Pfaffenhofen das 1:0, Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit stellte Pfaffenhofen sein System um, dass ihnen innerhalb von 5 min 2 Tore einbrachte. Pfaffenhofen ließ nicht nach  und durch einen erneuten Fehler erzielten sie in der 40. Minute das Endergebnis von 4:0. 

Wie verloren gegen klar stärke Pfaffenhofener die in der Gruppe 3 PAF zurecht den 1. Platz belegen. 

Am Freitag geht es gegen Engelbrechtsmünster und am Samstag zum Qualifizierungsturnier des Cordial Cup nach Kirchheim bei München.