Sarah Betz und Florian Kammerl vertraten im diesjährigen Kids Cup in Ingolstadt die Farben der Kampfkunstfabrik des TV Vohburg. Florian Kammerl verlor sehr unglücklich seinen ersten Kampf, obwohl er der bessere und aktivere Kämpfer war. Aber auch aus einer Niederlage kann man lernen um beim nächsten Turnier als Sieger hervorzugehen. Für Sarah Betz lief es in diesem Turnier besser. Nach dem Sie den Finaleinzug sehr unglücklich verloren hatte erkämpfte Sie sich dennoch einen hervorragenden 3. Platz in dem kleinen Finale. 

Die Kampfkunstfabrik des TV Vohburg gratuliert seinen jungen Athleten zu diesem Erfolg. 

Im Jahre 2015 starten wieder Anfängerkurse im Dojo der Kampfkunstfabrik / TV Vohburg. 

Termine werden noch genau bekannt gegeben.