In der vergangenen Saison verpasste der SV Zuchering im Relegationsspiel den Aufstieg in dieBezirksliga. Somit hatten wir keine leichte Aufgabe vor uns. Nach den Doppeln stand es 2:1für Zuchering. Lediglich Okwieka/Felber konnten ihres gewinnen. In den nachfolgen Einzeln wurde dann aber schnell klar, daß wir es mit einem Top-Kandidaten für den Aufstieg zu tunhaben. Nach einer Niederlage von Felber konnte Okwieka mit einem Sieg zum 3:2 verkürzen.Sigl, Wittmann, Wolfsteiner und Kraus mussten sich allesamt gegen starke Gegner geschlagengeben und so stand es auch schon 7:2 für die Zucheringer. Da auch Felber und Okwieka, ihr jeweils zweites Einzel verloren stand am Ende eine deutliche 9:2 Niederlage fest. Jetzt heißt

es in den nächsten Spielen zu punkten.