Am 22. September 2018 fand in Elsendorf der Internationale Best Fighter Cup 2018 statt. Natalie Hans, Lale Knupfer und Florian Kamerl vom TV Vohburg wurden für dieses internationale Turnier vom Bayerischen Karateverband gemeldt.

Alle drei Athleten starteten in mehrere Kategorien und konnten sich immer einen Podestplatz sichertn. Lale Knupfer kämpfte sich in ihren beiden Kategorien U18 und U21 souverän durch die Vorrunden und setzte sich schließlich auch in den Finalkämpfen durch, so dass sie  zwei Mal  1. wurde.

In der Kategorie U21 erreichte Natalie Hans hinter Lale Knupfer den 2. Platz. In ihrer zweiten Kategorie verpasste Natalie trotz guter Vorrundenkämpfe den Einzug ins Finale knapp und belegt so den 3. Platz.

Florian Kamerl kämpfte sich in der Kategorie U16 erfolgreich durch die Vorrunden, verpasste aber knapp den Einzug ins Finale und wurde so 3. Bei U18 und in der Manschaftswertung U18 gewann er jeweils den 2. Platz.

Als nächstes fahren die drei Mitte Oktober zum 19. Euro Grand Prix in Pilsen/Tschechei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein