Am 22. November wurde in Schweinfurt der Bayernpokal unter den Regierungsbezirken ausgekämpft.

In spannenden Mannschaftskämpfen ließ der Bezirkskader keine Zweifel aufkommen und holte den Bayernpokal nach Oberbayern. Dabei war die Kampfkunstfabrik des TV Vohburg im Bezirkskader stark vertreten. Gut vorbereitet durch Sensei Savas Gönenler und den Kadertrainern gingen Sandra Schreiber, Lale Knupfer, Andrea Diepold, Christina Göpfert, Niklas Betz und Samuel Diepold an den Start. Nahezu ungeschlagen in ihren Zweikämpfen,durch gekonnte Faust und Fußtechniken, verließen sie die Kampffläche als Sieger und trugen so maßgeblich zum Erfolg für Oberbayern bei. Der Pokal steht nun in der Vitrine der Kampfkunstfabrik des TVV.

Für alle Junggebliebenen und Sportbegeisterten finden 2015 wieder Anfängerkurse statt. Wer fit, beweglich, körperlich und geistig aktiv bleiben möchte … komm zum Probetraining in die Kampfkunstfabrik des TV Vohburg.  

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein