More

    E1 Turniersieger in Geisenfeld

    Nach einem tollen E1-Heimturnier, das im Finale im 7-Meterschießen verloren wurde, konnte man den Hallencup in Geisenfeld gewinnen.

    Nach dem 1. Gruppenspiel gegen den TSV Rohrbach konnte man den positiven Verlauf allerdings noch nicht erahnen, da dieses Spiel, nach einer schwachen Vorstellung mit 2:1 (Tor Vincent Amann) verloren wurde. Die deutliche Kabinenansprache trug aber Früchte, da man die beiden anderen Gruppengegner, den TSV Reichertshofen (3:0, Tore Louis Marbach, Lukas Lechner und Elias Papst) und den SV Zuchering (6:0, Tore Louis Marbach, Lukas Lechner, Enrico Meister, Benedikt Reichmann und 2*Jonas Lütz) klar beherrschte und somit als Gruppenzweiter ins Halbfinale einziehen konnte.

    Im Halbfinale bekam man es mit dem Gastgeber aus Geisenfeld zu tun. Unser Team ergriff von Beginn an die Initiative und ging recht schnell mit 2:0 durch Tore von Louis Marbach und Lukas in Führung. Die Geisenfelder kämpften sich aber zurück ins Spiel und konnten den Anschlusstreffer erzielen. Nach einem gewonnen Zweikampf schickte jedoch Vincent Amann Louis Marbach auf die Reise und dieser konnte mit dem 3:1 den Finaleinzug perfekt machen.

    Im Endspiel traf man auf den TSV Abensberg, der sich im Halbfinale gegen den TSV Rohrbach durchsetzen konnte. Im Endspiel zeigte sich unsere Mannschaft sehr abgeklärt und lies den TSV so gut wie keine Torchance. Die Führung erzielte, auf Zuspiel von Lukas Lechner, Louis Marbach. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich des TSV Abensberg brachte Benedikt Reichmann, mit einer Bogenlampe von der Mittellinie, seine Farben wieder in Führung. Den Schlusspunkt setzte, nach einem Konter, wiederum Louis Marbach mit dem Treffer zum 3:1.

    Auf Grund der tollen Leistungen ab dem 2. Gruppenspiel war der Turniersieg völlig verdient und die Kinder freuten sich über die Siegerpokale aus den Händen des Geisenfelder Jugendleiters.

    Ähnliche Artikel

    TT-2: Spannung gegen den Tabellenzweiten

    Das Team von Ilmmünster 3 belegt aktuell, punktgleich mit Pfaffenhofen, den zweiten Tabellenplatz. Sicherlich keine leichte Aufgabe, trotzdem wollten (mussten) wir...

    Remis gegen DJK Ingolstadt

    Da wir, teilweise kurzfristig, auf die drei Stammkräfte Robin, Felber und Sigl verzichten mussten, wurde es natürlich auch gegen den Tabellenvorletzten DJK Ingolstadt nicht einfach...

    3. Vohburger Stadttorelauf jetzt anmelden !

    Profilauf, Hobbylauf, Maskottchen-Lauf, Jugendlauf, Kinderläufe ab JG ’14 Mitmachen ist alles! Kinderläufe ab Jahrgang 2014 Maskottchen-Lauf 10 km Hauptlauf 3 km Hobby- und Jugendlauf Die Anmeldung zu den...

    Überragender Sieg gegen Pörnbach

    Aufgrund der sehr engen Tabellenkonstellation fieberte die 2te Mannschaft mit viel Spannung dem vorletzten Punktspiel gegen Pörnbach entgegen. Da es nach den...