More

    1.Mannschaft wieder in der Erfolgsspur

    Beim gestrigen Spiel gegen FC Schweitenkirchen konnte man einen 9:2 Sieg einfahren.

    Vohburg komplett, Schweitenkirchen ohne Kramm und Zyngier dafür mit Marx und Heimbach.

    In den Doppeln führte man mit 2:1, Vogel/Felber und Sigl/Böhm gewannen.

    In den Einzeln vorne konnte Okwieka gegen Sommerauer mit 3:0 gewinnen, gegen Steinberger verlor er 1:3. Wolfsteiner konnte beide gewinnen und seine derzeitige Form wiederspiegeln.
    In der Mitte gewann Vogel gegen Dinauer mit 3:0 und Felber gegen Nodes mit 3:1.
    Hinten gewann Sigl gegen Heimbach mit 3:1 und Böhm gegen Marx mit 3:1.

    Nun steht eine Pause an,dann geht es am 06.11.18 beim schweren Auswärtsspiel in Post SV Ingolstadt weiter.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    TV ehrt langjährige Mitglieder

    1. Ehrentag des TV Vohburg

    In einer Woche ist es soweit!

    Der TV Vohburg veranstaltet heuer erstmals ein Sommerfest.  Neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie einem Jugend- und Mixed Fußballturnier in einer Soccer-Arena, ist...

    Gute Ergebnisse beim Zielschießen

    Die Vereinsmeisterschaft im Zielschießen hat die Stockabteilung im TV Vohburg auf den Stockbahnen an der Gewerbestraße durchgeführt. Mit 10 Schützen war...

    F3 belegt 2. Platz beim Mantelflicker Cup

    F3 belegt 2. Platz beim Mantelflicker Cup  Bei hochsommerlichen Temperaturen lief die F3 am Samstag in Kösching beim Mantelflicker Cup auf.Dank einer...