More

    NEWS

    1.Mannschaft wieder in der Erfolgsspur

    Beim gestrigen Spiel gegen FC Schweitenkirchen konnte man einen 9:2 Sieg einfahren.

    Vohburg komplett, Schweitenkirchen ohne Kramm und Zyngier dafür mit Marx und Heimbach.

    In den Doppeln führte man mit 2:1, Vogel/Felber und Sigl/Böhm gewannen.

    In den Einzeln vorne konnte Okwieka gegen Sommerauer mit 3:0 gewinnen, gegen Steinberger verlor er 1:3. Wolfsteiner konnte beide gewinnen und seine derzeitige Form wiederspiegeln.
    In der Mitte gewann Vogel gegen Dinauer mit 3:0 und Felber gegen Nodes mit 3:1.
    Hinten gewann Sigl gegen Heimbach mit 3:1 und Böhm gegen Marx mit 3:1.

    Nun steht eine Pause an,dann geht es am 06.11.18 beim schweren Auswärtsspiel in Post SV Ingolstadt weiter.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Die F3 beendet eine „geile“ erste Hinrunde

    Die F3 beendet eine "geile" erste Hinrunde gegen SG Reichertshausen/Steinkirchen mit 5:2. Mit einem riesengroßen Transparent bedankten sich Spieler und Trainer Ron...

    Pokalsieg der 1.Mannschaft

    Im Auswärtsspiel bei der TTF Ilmmünster 2 konnte man einen 4:1 Sieg einfahren. Okwieka konnte gegen Weithofer deutlich mit 3:0 gewinnen, Wolfsteiner...

    Erfolgreiche Saison der 1. Tischtennis Jugendmannschaft in der Bezirksliga!

    Die erste Jugendmannschaft sicherte sich in der Saison 2018/19 souverän den ersten Platz in der Bezirksliga. Mit 25:3 Punkten belegte sie...

    Ein guter Start ins neue Jahr für Karateka Lena Mick

    Am 07.01.2023 fand der internationale Rhein Shiai in der Ring Arena am Nürburgring statt. Über 1000 Teilnehmer, 23 Länder und 161...