Im ersten Spiel der RR stand der TSV Unsernherrn 3 bei uns in der Halle. Man konnte einen 9:2 Sieg einfahren, der aber eng umkämpft war und alle 5 Satzspiele gingen nach Vohburg.

Vohburg komplett, Unsernherrn ohne Schimmack und Fuchs dafür mit Schuhmacher und Weiß.

In den Doppeln konnten Okwieka/Wolfsteiner und Sigl/Böhm gewinnen, 2:1.

In den Einzeln vorne gewann Okwieka gegen den jungen Steudtner mit 3:2, ebenfalls Wolfsteiner mit 3:2. Gegen Schneider gewannen auch beide. Wolfsteiner musste dabei ca.10 Matchbälle abwehren.

In der Mitte konnte Vogel gegen Schmidt Erwin mit 3:0 gewinnen und auch Böhm gewann gegen Maraun mit 3:2.

Hinten konnte Sigl gegen Weiß mit 3:2 gewinnen,Heinrich musste sich Schuhmacher beugen.Ein gelungener Auftakt. Heute muss man zum Finalturnier nach Manching fahren denn dort wird das 3er Pokalfinale ausgetragen. Topfavorit ist der SV Zuchering 2. Steinkirchen,Ilmmünster 2 und Vohburg sind dabei.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein