Mit einem 8:3 Auswärtssieg gegen Schweitenkirchenbeendete die 3. Mannschaft die Saison in der 4. Kreisliga (4er) und belegte somit noch einen guten 4. Platz.

Auch wenn es z.T. 5 Sätze für die einzelnen Siege gegen Schweitenkirchen benötigte waren es letztendlich verdiente 2 Punke. Eindrucksvoll hatte mal wieder JugendspielerThomas Wolfsteiner den fehlenden Wolfgang Böhm ersetzt.
Die sehr gute Rückrundenbilanz mit nur 2 Niederlagen war aufgrund einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung möglich. Herauszuheben ist allerdings die Bilanz von Wolfgang Böhm, der in der Rückrunde mit 13 Siegen ungeschlagen blieb.
Bei weiterhin so fleissigen Trainingsbesuchen wird diese Mannschaft in der nächsten Saison erneut wieder für die ein oder andere Überraschung sorgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein