Die Mannschaft vom TSV Mailing 2 kämpft, ebenso wie wir, um den Klassenerhalt. In der Vorrunde endete das Treffen mit einem 8:8. Beide Mannschaften konnten mit einem Sieg den Abstand auf die Abstiegsränge vergrößern und damit einen Riesenschritt, Richtung Klassenerhalt, erreichen.

Mailing startete gleich mit 3 Doppelerfolgen. Den 0:3 Rückstand konnte wir nach 5 Einzelsiegen in Folge in eine 5:3 Führung umwandeln. Die Partie blieb weiterhin spannend und so wurde von den letzten 5 Spielen vier Partien erst im fünften Satz entschieden – alle für uns. Felber (2:8 Rückstand im fünften) und Giesel (4:9 Rückstand im fünften) konnten die anstehenden Niederlagen noch in Siege umwandeln.

Am Ende konnten wir einen 9:5 Sieg verbuchen und damit den Abstand auf den Abstiegsrang auf 5 Punkte vergrößern. Die Punkte für Vohburg holten: Felber (2), Giesel (2), Thoma (1), Weber (2) und Rott (2) – allesamt im Einzel.  

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein