Im Halbfinale des 4er Mannschaftspokals mussten wir nach Ilmmünster 2 reisen. Mit einem klaren 6:0 Sieg fuhren wir wieder heim.

Ilmmünster 2 mit Blechschmidt, Kowalewicz, Wünsche Felix und Tafferner.

Vohburg mit Okwieka, Vogel, Böhm und Heinrich.

Die Doppel gewannen Okwieka/Böhm und Vogel/Heinrich.

In den Einzeln gewann Okwieka gegen Kowalewicz 3:0, Vogel gegen Blechschmidt 3:0, Böhm gegen Tafferner 3:0 und Heinrich gegen Wünsche 3:1.

Im Endspiel, das in Vohburg stattfindet, trifft man wieder auf den SV Zuchering 2, gegen die man überraschend im Kreispokalfinale gewann, mal schauen was geht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein