Beim ersten Punktspiel gegen den MTV Ing.4 konnte ein knapper 9:6 Sieg herausspringen. Dennoch verkaufte sich die junge Mannschaft aus Ingolstadt recht wacker,denn einige 13 bis 14 jährige waren dabei. Der MTV trat ohne Nummer 1,2 und 3 an,dafür mit Hintersteiner Jonas, Rössler und Oberholzner. Vohburg ohne Sigl dafür mit Robin.

Nach den Doppeln führte man mit 2:1, Okwieka/Felber und Heinrich/Robin gewannen.

In den Einzeln vorne erwischte Okwieka einen schlechten Tag und er verlor beide gegen Hampe und Schär. Wolfsteiner konnte beide gewinnen. In der Mitte konnte Vogel beide souverän gewinnen gegen Oberholzner und Hintersteiner David. Felber verlor gegen Hintersteiner,aber gegen Oberholzner gewann er deutlich.

Hinten verlor Heinrich gegen Hintersteiner Jonas überraschend, doch gegen Shootingstar Rössler gewann er. Robin verlor gegen Rössler, doch gegen Hintersteiner Jonas war er zur Stelle und gewann.

Zum Auftakt war es schoneinmal eine gute Mannschaftsleistung. Am kommenden Freitag muss man zum Vorjahreszweiten nach Steinkirchen reisen, wo es im letzten Jahr eine deftige 1:9 Klatsche gab. Hier gilt es also sich besser zu verkaufen.

>Tabelle