Im gestrigen Spiel beim Post SV Ing. mussten wir eine knappe 6:9 Niederlage einstecken.

Post komplett,Vohburg ohne Heinrich dafür mit Töllich N. 

In den Doppeln lag man schon mit 2:1 hinten, nur Okwieka/Felber gewannen. In den Einzeln vorne musste Okwieka 2 Niederlagen einstecken, gegen von Bornhaupt und Rackl. Gegen Rackl reichte eine 2:0 Satzführung und 5:1 im 3.Satz nicht, und seine Bilanz bisher ist 1:7, so schlecht wie nie zuvor, laut seiner Aussage. Wolfsteiner gewann beide nach harten Kämpfen jeweils mit 3:2.

In der Mitte konnte Vogel gegen Maier Josef mit 3:1 gewinnen, doch gegen Weth verlor er 1:3. Felber verlor beide.
Hinten gewann Sigl Wolfgang beide gegen Englhart und Mayer Bernd. Niklas Töllich verlor beide.

Eine schmerzliche Niederlage die aber verdient war.Das nächste Spiel steigt im 3er Pokal am 2.11.17 in Etting 2.

>Tabelle