Für seine vierzig Jahre währenden sportlichen Leistungen im Tischtennis wurde Hans Forster vom Bayerischen Tischtennisverband (BTTV) geehrt. Die Leistungsnadel und eine Urkunde übergaben ihm Andreas Robin und Alfred Okwieka.