More

    NEWS

    Heimsieg gegen Angstgegner

    Mit einem deutlichen 9:2 Heimsieg gegen den Angstgegner vom Post SV Ingolstadt ging das Spiel zu Ende.

    Vohburg ohne Sigl und Heinrich dafür mit Felber und Giesel. Post SV komplett.

    Nach den Doppeln lag man mit 1:2 zurück, nur Okwieka/Felber gewannen.

    In den Einzeln vorne konnte Okwieka gegen Rackl und Weth klar gewinnen. Wolfsteiner gewann auch beide, gegen Rackl nach 0:2 noch mit 3:2.

    In der Mitte gewann Vogel gegen von Bornhaupt mit 3:0, ebenso Böhm gegen Maier Josef. Hinten gewann Felber sicher gegen Mayer Bernd mit 3:0 und Giesel gewann gegen Englhart mit 3:1.

    Endlich mal ein Sieg gegen Post. Tabellenplatz 3. Am Sonntag gehts dann auf zum Bezirkspokalfinale im 3er Pokal nach Dachau. Mal schauen was dort geht…..

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    3. Mannschaft besiegt den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer!

    Am Freitag, den 21.03.14, war die 4. Mannschaft vom MTV 1862 Paffenhofen/Ilm bei der 3. Mannschaft zum Ligaspiel zu Besuch. Die Gäste hatten bis vor...

    Minikicker (Jahrgang 2018) jetzt anmelden

    Die Trainer Gerold Brocksema und Susanne Peuker suchen dich als Spieler für unsere Minikicker. ⚽️🥅 Training ist Montag und Mittwoch von 16:00...

    Neue schöne Bilder vom TV Vohburg Sommerfest

    Hier gehts zu den Bilder vom TV Vohburg Sommerfest https://goo.gl/photos/FUQyisgKLdCS6GkNA Danke an Daniela Scheidweiler für die schönen Bilder.