More

    NEWS

    Vor 50 Jahren

    Vor einem halben Jahrhundert errang die A – Jugend unter der Jugendleitung von Peter Rettermayer und Fritz Musil überraschend den Meistertitel in der Gruppe Donau.

    Der damalige Trainer Fred Eisenhofer organisierte jetzt ein Treffer im Vereinsheim. Und fast alle kamen. Bis spät in die Nacht hinein wurden alte Errinerungen ausgetauscht. Nach dem gemeinsamen Essen, das der Verein spendierte,  wurde die Stimmung immer besser. Höhepunkt war dann als Fred Eisenhofer zur Gitarre griff und zu alten Fussballliedern aufspielte. Und alle sangen mit!!

    Ähnliche Artikel

    Kampfloser Sieg gegen Wolnzach

    Das vorletzte Punktspiel konnte aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden. So wurde das Spiel mit 9:0 für uns gewertet. 

    Unser Andreas hat sich getraut!!

    Am 12. April war es soweit! Unser Andreas hat seine Patricia vor den Traualtar geführt. Die feierliche Trauung fand in der Pfarrkirche "Maria auf dem...

    Klarer Sieg in Schweitenkirchen

    Das zweite Spiel ging gegen den FC Schweitenkirchen. Durch die Siege von Okwieka/Felber, Tomsa/Sigl und Robin/Wittmann führten wir bereits nach den Doppeln mit...

    Sieg gegen Pörnbach

    Noch vor dem Spielbeginn hatten wir die Möglichkeit Walter Wittmann für 40 Jahre Leistungsport, im Bereich Tischtennis, zu ehren. Dabei wurde ihm...