Sehr geehrte Damen und Herren,
aus der TT-Abteilung gibt es einiges Positives zu melden. Unsere Abteilung ist größer geworden, sodass wir 2012 zusätzlich zwei Jugendmannschaften  zur Punktrunde anmelden konnten. Damit  haben wir die meiste Anzahl an Jugendmannschaften im ganzen Kreis. Unsere erste Jugendmannschaft hat den Aufstieg in die erste Jugendkreisliga geschafft und spielt jetzt mit guten Chancen um den Einzug in die Bezirksliga. Außerdem haben sich zwei Jugendliche, Patrick Rott und Thomas Wolfsteiner, als Co-Trainer ausbilden lassen. An dieser Stelle möchte ich mich bei unseren Jugendleiter Andreas Robin für die gute Jugendarbeit herzlich bedanken. 
Auch bei den Herrenmannschaften haben wir Erfolge gefeiert, so hat unsere Zweite den Aufstieg in die dritte Kreisliga geschafft, aus der dritten 4er Mannschaft ist eine 6er Mannschaft geworden und die erste Herrenmannschaft spielt mit Erfolg in der ersten Kreisliga.  Momentan belegt sie den fünften Tabellenplatz,  im Viererpokal hat sie es bis zum Halbfinale geschafft.
Bei den Kreiseinzelmeisterschaften, die im Oktober erstmals in Vohburg ausgetragen wurden, nahmen um die hundert Spieler teil. Wir haben uns dabei wacker geschlagen. Evelyn Kroll wurde Kreismeisterin im Einzel und zweite im Doppel bei den Schülerinnen. Thomas Wolfsteiner wurde Vizekreismeister im Einzel und Doppel bei der Jugend. Bei den Herren haben wir zwei vierte Plätze erreicht, die von Andreas Robin in Herren C und Markus Pospiech in Herren D errungen wurden.
Da wir im Mai die meisten Spieler zum Kreisranglistenturnier in Manching an den Start geschickt haben, wurde der Wanderpokal für die meisten Teilnehmer dem TV Vohburg zum zweiten Mal in Folge übergeben.
Die Tischtennisvereinsmeister der Herren, Jugend und Schüler haben wir am 21.Dezember ermittelt.
Dreißig Spieler wollten sich mit ihren Vereinskameraden messen.
In der Schülerkonkurrenz gewann Luis Töllich, Zweiter wurde Moritz Mayerhofer und den dritten Platz belegte Chantal Okwieka. Bei der Jugend  hat sich Thomas Wolfsteiner durchgesetzt und wurde Erster. Die Plätze zwei und drei belegten Patrick Rott und Niklas Töllich.
Im Finale der Herren setzte sich Andreas Robin gegen den amtierenden Vereinsmeister Alfred Okwieka durch und gewann. Der dritte Platz ging an Michael Felber.
Die Ferienpassaktion, die wir seit drei Jahren organisieren, hat sich zu einem Renner entwickelt.
50 Kinder versuchten den kleinen Ball zu beherrschen und haben dabei viel Spaß gehabt. 
Die TT-Abteilung verfügt nun über zwei C-Lizenz-Trainer, denn Alfred Okwieka hat sich ebenfalls dazu ausbilden lassen.
Dank des engagierten Einsatzes unsere Redakteure wird unsere Webseite www.tv-vohburg.eu  stets hoch aktuell gepflegt. An dieser Stelle richtet sich unser Dank an die Webmasterin Roxana Okwieka für die fachkundige Unterstützung.
Zum Schluss möchte ich mich bei der Stadt Vohburg für die guten Trainingsmöglichkeiten und die schönste Halle im Kreis bedanken sowie dem Vorstand für die gute Zusammenarbeit.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein