More

    NEWS

    Klare Niederlage gegen Manching 2

    Mit einem Sieg gegen Manching wären wir punktgleich mit ihnen auf dem zweiten Tabellenplatz gestanden. In der Vorrunde konnten wir ihnen etwas überraschend ihre einzige Niederlage beibringen, daher rechneten wir uns schon gewisse Chancen aus.

    Nach den Doppeln lagen wir aber bereits mit 3:0 hinten. Giesel, Böhm und Pospiech mussten sich ebenfalls geschlagen geben – 6:0. Heinrich konnte sich in 5 Sätzen durchsetzen und besorgte uns den ersten Punkt. Weber verlor zum 7:1 und Thoma und Böhm mussten sich jeweils nach 5 umkämpften Sätzen geschlagen geben und so war das Match auch schon beendet – 9:1!

    Obwohl das Ergebnis klar und auch in dieser Höhe verdient war, wurden doch einige Sätze und Spiele unglücklich verloren, die ein ansehnlicheres Ergebnis möglich gemacht hätten.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Vereinsmeisterschaft Herren 2015

    Seriensieger Alfred Okwieka verteidigt Vereinsmeistertitel knapp gegen aufstrebendes Talent Thomas Wolfsteiner Am 22.Mai fand in der neuen Turnhalle die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der Herren...

    TT-2: Harter Kampf gegen Aufsteiger

    Erwartungsgemäß wurde das Spiel gegen Aufsteiger TV Ingolstadt nicht so einfach, wie man hätte vermuten können. Nach den Doppeln führten wir...

    Medaillenregen auf der Bayerischen Meisterschaft in Waldkraiburg

    Am 21. März fanden in Waldkraiburg die bayerischen Karate-Meisterschaften unter strengen Corona- Testauflagen statt. Für den TV Vohburg starteten Natalie Hans, Lale Knupfer und Philipp Grünfeld. Die...

    TV Vohburg: Torgefahr

    Das Fußballjahr 2017 ist beendet, alle Amateurvereine befinden sich bereits in der Winterpause. In unserem Adventskalender lassen wir die erste Saisonhälfte...