More

    Niederlage gegen Mailing 1

    Gegen den Aufsteiger und Double Pokalsieger gab es nichts zu gewinnen.

    Bei den Doppeln konnten wir durch Böhm/Weber gleich einen Punkt einfahren. Thoma und Böhm verloren zum 1:4. Weber konnte dann den nächsten Punkt für uns sichern. Erwähnenswert ist, dass sein Gegner bis dato ungeschlagen war – 2:4. 

    Nach der Niederlage von Pospiech, konnte Giesel sein Spiel souverän gewinnen und so blieb es erst mal beim 2-Punkte Rückstand. Rott, Thoma und Böhm konnten den Trend aber nicht weiterführen und so lagen wir nun mit 3:8 im Rückstand.
     Weber konnte seinen Sahnetag, mit einem zusätzlichen Sieg,  versüßen und holte uns den 4. Punkt, ehe Pospiech sich geschlagen geben musste und unsere Niederlage, mit 4:9, besiegelt war.

    Ähnliche Artikel

    Vermeidbare Niederlage gegen TV Ingolstadt

    Es gibt Tage da verliert man – gegen den TV war so ein Tag, an dem vieles unnötig schief gelaufen ist....

    Sieg und Niederlage im Pokalhalbfinale

    Im 4-er Team Pokal konnten die erste und die zweite Mannschaft das Halbfinale erreichen. Die zweite Mannschaft musste dabei gegen Mailing,...

    Ersatzgeschwächt knappe Niederlage

    Ersatzgeschwächt knappe Niederlage gegen Steinkirchen. Eine knappe Niederlage musste man gegen den Tabellennachbarn Steinkirchen mit 9:6 hinnehmen. Alfred Okwieka erzielte 3 Punkte, Michael...

    TV – Elf weiterhin ungeschlagen

    FT Ing. Ringsee - TV Vobhrg 1:1 (0:0)