Das vorletzte Saisonspiel bestritten wir beim Tabellenführer TSV Unsernherrn 2. Dieses mal fehlte neben Rudi auch noch der Andreas, und wie schon zuvor halfen Alex und Thomas aus. Alfred/Mike konnten ihr Doppel gewinnen, während wir bei den zwei anderen Begegnungen jeweils Niederlagen einstecken mussten. Mike musste sich in einem guten Spiel leider in 5 Sätzen geschlagen geben, dafür konnte Alfred sein Spiel gegen den jungen Stahr knapp, aber verdient, in ebenfalls 5 Sätzen, erfolgreich gestalten. In Spiel gegen Obergfell verlor dann Christian in 4 Sätzen, wobei er die Sätze 3 & 4  jeweils in der Verlängerung abgeben musste.Anschliessend verlor auch Wolfgang in 5 Sätzen gegen Schumacher und so lagen wir mit 5:2 hinten.Thomas verlor sein Einzel und auch Alex verlor in 5 Sätzen gegen Griesche. Alfred und Mike mussten sich dann auch in 5 Sätzen geschlagen geben und somit hatten wir, vom Ergebniss her, klar mit 9:2 verloren. Von den sechs 5-Satz-Matches konnten wir nur eines gewinnen, dazu noch das Spiel von Christian gegen Obergfell. Somit wurden wir deutlich unter Wert geschlagen.

Für einen Sieg oder Punkt hätte es wahrscheinlich nicht gereicht, aber man konnte doch sehen, daß wir, trotz des klaren Ergebnisses, mit dem Tabellenführer mithalten konnten. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein