More

    NEWS

    Niederlage in Schweitenkirchen

    In Schweitenkirchen haben wir 7:9 verloren.

    Schweitenkirchen ohne Kramm und Nodes dafür mit Weber und Heimbach.Vohburg ohne Felber und Giesel dafür mit Böhm und Pospiech.

    Nach den Doppeln stand es 2:1 für Schweiti,nur Okwieka/Wolfsteiner gewannen.

    In den Einzeln vorne gewann Okwieka nach starker Leistung gegen Sommerauer und Steinberger. Wolfsteiner gewann gegen Sommerauer, doch gegen Steinberger stand es 0:3.

    In der Mitte gewann Vogel gegen Dinauer mit 3:2, gegen Zyngier Seb. stand es 0:3. Sigl verlor beide knapp mit 2:3 nach Matchbällen.

    Hinten verlor Böhm auch nach Matchbällen gegen Weber und gegen einen starken Heimbach.Ersatzmann Pospiech gewann beide nach starker Leistung und derzeit guter Form. Das Schlussdoppel Okwieka/Wolfsteiner gegen Sommerauer/Steinberger ging nach 2:0 Satzführung noch mit 2:3 nach Schweitenkirchen.

    Diese 2 Punkte brachten Schweitenkirchen aus der Abstiegszone.

    Das nächste Spiel steigt am 29.3.19 zuhause gegen Ilmmünster 2.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Tischtennis Sommerfest 2016

    Auch dieses Jahr hat die Tischtennis-Abteilung die Saison wieder mit einem Sommerfest abgeschlossen. Vor dem Grillvergnügen stand aber noch eine sportliche Betätigung...

    Stadtmeisterschaft für Freizeitspieler

    Einladung zur 2. Vohburger Tischtennis Stadtmeisterschaft für Freizeitspieler am 06.01.2015        Spielen Sie im Urlaub oder in Ihrer Freizeit gerne Tischtennis ? Haben Sie...

    Für die Fans der 1. Mannschaft Platzänderung !!

    Das Spiel der 1. Mannschaft am Sonntag Spielbeginn 14:30 Uhr gegen - DJK Ingolstadt findet auf dem Trainingsplatz!!! in Vohburg statt.

    Tag des Tischtennis im Westpark

    Sabine Winter, Philipp Floritz und Tom Schmidberger kommen nach Ingolstadt Die Vereine TV Vohburg, BSV Neuburg, MTV Ingolstadt und  TSV Unsernherrn  haben...