More

    NEWS

    Niederlage in Steinkirchen

    Gekämpft und doch verloren gegen Steinkirchen

    Auch in Steinkirchen mussten wir wieder auf 2 Leute verzichten (Robin/Thoma). Trotzdem sollte es ein spannender Abend werden. Mit Alex Giesel und Wolfsteiner Thomas fanden wir dann aber auch hier wieder gute Ersatzleute. Bei den Doppeln siegten für uns Okwieka/Felber, so daß wir mit 2:1 hinten lagen. Doch Alfred und Mike machten mit ihren Siegen daraus eine 3:2 Führung für uns. Nach einer kurzen Flaute, von 4 Niederlagen in Folge, stand es 6:3 für die Steinkirchener. Alfred, Mike und Wolfgang brachten uns mit ihren Siegen dann zum zwischen zeitlichen 6:6. Leider gingen dann aber die letzten 3 Einzelspiele alle verloren und wir mussten uns mit 9:6 geschlagen geben. Thomas Wolfsteiner, unser Jugendspieler, gab hier sein Debut in der 1. Herrenmannschaft.
    In beiden Einzelspiele konnte er mit den etablierten und erfahrenen Spielern aus Steinkirchen mithalten und verlor nur knapp. Mal sehen was das Spiel gegen
    Manching bringt.

    Ähnliche Artikel

    Knapper Sieg gegen Pfaffenhofen 3

    Im dritten Rückrundenspiel hatten wir es dieses mal, mit dem Team aus Pfaffenhofen, zu tun. Die Eingangsdoppel konnten gleich allesamt erfolgreich gestaltet...

    Vohburger Karatekas an Bayerns Spitze

    Ein wichtiger Termin der Vohburger Karatekas im Wettkampfjahr sind immer die bayrischen Meisterschaften. Diese fanden am 23.02./24.02.2019 in Waldkraiburg statt. Sehr...

    E I N L A D U N G

    für alle Tanzbegeisterten zu unserer "Tanzreise um die Welt"

    Audi spendet 60.000 Euro für Sportvereine der Region

     Die Teilnehmer der Aktion „Teamgeist“ beim gemeinsamen Gruppenfoto mit Betriebsratschef Peter Mosch und Werkleiter Albert Mayer im Audi driving experience Center...