Wichtiger Sieg gegen Mitabstiegskandidat Pörnbach.

Vier Tage nach der verdienten Niederlage gegen Manching trat man zum ersten Punktspiel in der neuen Halle gegen den VfB Pörnbach an.

Die Mannschaft aus Pörnbach zählt zu den Angstgegnern der 1.Herrenmannschaft. So musste wie auch schon in den Jahren davor in der Hinrunde eine Niederlage hingenommen werden.

Da der VfB Pörnbach aber direkter Abstiegskandidat ist, zählte dieses Spiel doppelt. Dank einer tollen Leistung von Alfred, der leicht verletzt wieder 3 Punkte beisteuerte, und von Rudolf Kraus, der 2 Punkte erzielte, aber auch einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte ein 9:5 Sieg erzielt werden.

Somit hat man einen wichtigen Schritt zum Klassenerhalt geschafft.