More

    Sieg gegen Mitabstiegskandidat

    Wichtiger Sieg gegen Mitabstiegskandidat Pörnbach.

    Vier Tage nach der verdienten Niederlage gegen Manching trat man zum ersten Punktspiel in der neuen Halle gegen den VfB Pörnbach an.

    Die Mannschaft aus Pörnbach zählt zu den Angstgegnern der 1.Herrenmannschaft. So musste wie auch schon in den Jahren davor in der Hinrunde eine Niederlage hingenommen werden.

    Da der VfB Pörnbach aber direkter Abstiegskandidat ist, zählte dieses Spiel doppelt. Dank einer tollen Leistung von Alfred, der leicht verletzt wieder 3 Punkte beisteuerte, und von Rudolf Kraus, der 2 Punkte erzielte, aber auch einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte ein 9:5 Sieg erzielt werden.

    Somit hat man einen wichtigen Schritt zum Klassenerhalt geschafft.

    Ähnliche Artikel

    Zukunft des TV Vohburg

    Der TV Vohburg läd am Samstag, den 21.10.2017, um 15:00 Uhr zu einer Mitgliederversammlung ins Vereinsheim. Alle, denen der Verein am...

    Kooperationsurkunde des Deutschen Städte- und Gemeindeverbundes verliehen

    Am 28. Mai 2021 überreichte der Präsident des Deutschen Karate Verbands e.V. und des Bayerischen Karate Bundes e.V. der Karate-Abteilung des...

    Nächster Sieg gegen Schweitenkirchen II

    Am zweiten Spieltag hatten wir es mit Schweitenkirchen II zu tun. Bei den Doppeln waren Robin/Thoma und Giesel/Pospiech erfolgreich – 2:1. Thoma erhöhte...

    TT2: Spitzenspiel zum Meistertitel?

    Mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten TSV Wolnzach hatten wir die Möglichkeit den Meistertitel perfekt zu machen – und es war...