Mit einem 9:4 Heimsieg gegen den MBB SG Manching 1 hat man die Vorrunde abgeschloßen.

Vohburg ohne Böhm dafür mit Thoma, Manching ohne Grimme und Baumgärtner dafür mit Schwenk Christoph und Dennis.

Nach den Doppeln lag man mit 1:2 hinten, nur Okwieka/Wolfsteiner gewannen.

In den Einzeln vorne konnten Okwieka und Wolfsteiner beide gewinnen gegen Schwenk Jürgen und Hinzer.
In der Mitte gewann Vogel gegen Michel mit 3:0, doch gegen Hubar führte er schon 2:0 und verlor dann 2:3. Mike Felber konnte beide gewinnen, recht sicher.
Hinten gewann Sigl gegen Schwenk Christoph 3:2 und Thoma verlor gegen Dennis mit 1:3. Ein nicht zu erwartender Sieg gegen den Ligaprimus.

Nun geht es noch am 11.12.18 im 3er Pokal gegen den MBB SG Manching 1 um den Einzug ins Final-Four Turnier. In der Punktrunde ist man ab jetzt in der Winterpause.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein