More

    Souveräner Pokalsieg

    Im Viertelfinale des 4er Pokals musste man mit der 1.Mannschaft zum MBB Manching 3 reisen, die aber mit einer verstärkten Aufstellung aus der Vorrunde antreten durften, indem mit Hinzer sogar ein Spieler aus der 1.Mannschaft war und mit den beiden Schwenks 2 Spieler aus der 2.Mannschaft. Es wurde ein deutlicher 6:0 Sieg für Vohburg was keiner erwartet hatte.

    In den Doppeln konnten Okwieka/Felber gegen Schwenk Chr./Dutschke mit 3:1 gewinnen. Und das neuformierte Doppel Wolfsteiner/Vogel konnte überraschend gegen Hinzer/Schwenk Dennis mit 3:1 gewinnen.

    In den Einzeln konnte Okwieka gegen Schwenk Chr.mit 3:0 gewinnen. Wolfsteiner konnte gegen Hinzer knapp mit 3:0 gewinnen, 2 Sätze waren in der Verlängerung. Felber konnte gegen Dutschke einen 0:2 Satzrückstand aufholen und gewann mit 3:2.

    Vogel konnte Schwenk Dennis beim 3:0 in Schach halten. Nun steht man im Halbfinale und trifft dort auf den MBB Manching 2. Also fast exakt die gleichen Spieler. Das zweite Halbfinale bestreiten der VFB Pörnbach- MBB Manching 1.

    >Spielplan

    Ähnliche Artikel

    Überraschendes Remis gegen Unsernherrn

    Überraschendes Remis gegen Unsernherrn 4 Für das Auftaktspiel gegen Unsernherrn rechneten wir uns nicht viele Chancen aus, da mit Heinrich, Giesel und...

    TT1: Meister und Vize-Pokalsieger

    2006 stiegen wir, als Meister, von der damaligen 2. Kreisliga in die 1. Kreisliga auf. Anfänglich kämpften wir gegen den Abstieg,...

    Medaillenregen für den TV Vohburg

    Das Wettkampfteam der Kampfkunstfabrik des TV Vohburg mit Sensei Savas Gönenler, startete mit 10 Kämpfern bei der Oberbayerischen Karatemeisterschaft in Traunreut...

    Ferienpass besucht den Audi Sportpark

    Der TV 1911 Vohburg veranstaltete bei traumhaften Wetterbedingungen zum diesjährigen Feriepass, eine Radtour zum Audi Sportpark. Dort konnten die Kids eine Besichtigungstour mit...