Der DJK Ingolstadt war zwar aus der Bezirksliga abgestiegen,musste aber 4 Spielerabgänge zum Ende der letzten Saison verkraften. So präsentierte sich eine vollkommen andere Mannschaft als noch vor zwei Jahren. Aufgrund seiner Arbeit mussten wir auch hier und die nächsten 2 Spiele auf Mike verzichten. Nach den Siegen von Sigl/Kraus und Robin/Thoma im Doppel konnten wir mit 2:1 in Führung gehen. Nach weiteren Siegen von Alfred,Andreas,Christian und Alex und einer unglücklichen Niederlage von Sigl gegen den starken Müller (10:12 im fünften Satz) führten wir mit 6:3.Aufgrund der vorherigen knappen Siege (3 mal im fünften gewonnen) waren wir nochmal hoch konzentriert. So ließen in der Folge Alfred, Wolfgang und Andreas nichts mehr anbrennen und sicherten uns mit ihren 3 Siegen einen verdienten 9:3 Erfolg.

Die ersten Punkte sind nun da, jetzt gilt es die Spannung zu halten und weitere Siege einzufahren um sich somit weiter von der Abstiegszone zu entfernen.