More

    NEWS

    Tischtennis bei Lebenshilfe

    Eigentlich wechselt der Austragungsort jedes Jahr. Veranstaltern und Sportlern hat es im vergangenen Jahr aber so gut gefallen, dass sie unbedingt wieder in nach Vohburg kommen wollten. Für die Organisatoren vom TV Vohburg "eine Ehre und eine echte Freude".

    "Ich finde das super und wir machen das wirklich sehr gerne, auch weil es im vergangenen Jahr so gut gelaufen ist", sagt Alfred Okwieka, Tischtennis-Abteilungsleiter beim TV. Natürlich bedeutet das Turnier mit 120 bis 130 Spielen an einem Tag eine Menge Arbeit für ihn und sein Team. Der Spaß an der Sache und am Sport überwiege aber bei Weitem, erzählt er.

    Zum Turnier sind selbstverständlich auch Zuschauer herzlich willkommen. "Jeder, der kommen mag, darf gerne zuschauen", sagt Okwieka. Und es gibt Einiges zu sehen: "Da gibt es den ganzen Tag über Tischtennis vom Feinsten", freut sich der Organisator schon.

    Von Susanne Lamprecht

    Donaukurier, 22.03.2017

    Ähnliche Artikel

    U17-Mannschaft des TV Vohburg läuft für die KlinikClowns

    Unter dem Motto „Es sind nicht unsere Füße, die uns bewegen, es ist unser Denken“ starteten die Fußballer der U17-Mannschaft des...

    TV Vohburg Double-Sieger im Tischtennis Kreispokal!

    Toller Erfolg am letzten Wochenende für die Tischtennis Abteilung. Die 1. Herrenmannschaft und die 2. Jugendmannschaft wurden am Samstag Kreis-Pokalsieger 2017/18! Am...

    Jetzt abstimmen!

    „Welche Fußball Mannschaft soll gewinnen?"Die Mannschaft, die bis zum 21.04. um 12:00 Uhr die meisten Likes erhält, gewinnt eine Spende über...

    Erstes Vohburger Derby in der Geschichte der Tischtennisabteilung des TV 1911 Vohburg

    Nächste Woche am Dienstag, den 10.10.2017 um 19:30 Uhr findet das erste Derby in der Geschichte der Tischtennisabteilung statt. Die 4....